OutOfOffice vom Admin aus ändern

  • Hallo,


    Bei uns kommt es öfters vor, dass die Mitarbeiter zwar den Abwesenheitsagenten einschalten aber einen völlig falschen Abwesenheitstext drin haben.
    Natürlich wird dies erst bemerkt, wenn der Mitarbeiter schon aus dem Haus ist.


    Da unsere Leute das einfach nicht lernen wollen, wäre es toll, wenn ich vom Admin aus den Text ändern könnte.
    Wenn ich das Userkonto öffne habe ich aber unter Werkzeuge den Punkt Abwesenheit nicht drin und wenn ich über den Designer gehe und den OutOfOffice Agenten ansehe (was ja glaub ich den Abwesenheits Agenten darstellt) sehe ich den Text auch nicht.


    Ich bin leider nicht so bewandert mit dem Designer und finde einfach nicht raus, wo man den Text sieht und ändern könnte.


    Jedesmal dem Client hinterherrennen kann ja nicht die Lösung sein, oder?


    Wer kann mir helfen?
    Wo kann ich den text modifizieren?


    Vielen Dank
    Trixi

  • Naja - dein Eifer in Ehren aber man kanns mit dem Hinterherräumen auch übertreiben. Wenn der Text nicht paßt dann wird die Person es bestimmt nicht dadurch lernen daß jemand die "Fehler" dadurch unterstützt daß er sie ständig korrigiert. Nunja. Soviel zum organisatorischen meckern ;=)


    Technisch brauchst du nur einen Agenten in der Mail-DB des Benutzers oder einen Button mit folgender Formel:


    @Command( [EditProfile] ; "OutOfOfficeProfile")


    Drauf achten daß nur du selber diesen Button/Agenten siehst. Außerdem wär ich vorsichtig mit dem Aktivieren/Deaktivieren des Agenten von hier aus da du mit Sicherheit über andere Rechte verfügst als der User. Also mal testen vorher ;=)

  • Zitat


    Trixi schrieb:
    Hallo,


    Bei uns kommt es öfters vor, dass die Mitarbeiter zwar den Abwesenheitsagenten einschalten aber einen völlig falschen Abwesenheitstext drin haben.


    Hin und wieder mal hat wer einen falschen Text drin? Wie geht denn das?? Ich würde ja erwarten, dass wenn einmal ein falscher Text drin ist (was genau verstehst du unter "falsch"?), es beim nächsten Mal abgeändert wird. Außer, die User ändern das ab, und hauen beim nächsten Aktivieren wieder irgendeinen Unsinn rein. Mal ehrlich, wer so dämlich und vorsätzlich destruktiv ist, warum willst du solchen lernresistenten Leuten auch noch helfen? Ein Anschiss von Chef und/oder GF hilft da eher Wunder....

    Life is not a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well-preserved body, but rather to skid in broadside, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow, what a ride!!! :evil:
    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen - Walter Röhrl

  • Hallo,


    Bei uns kommt es öfters vor, dass die Mitarbeiter zwar den Abwesenheitsagenten einschalten aber einen völlig falschen Abwesenheitstext drin haben.
    Natürlich wird dies erst bemerkt, wenn der Mitarbeiter schon aus dem Haus ist.


    Da unsere Leute das einfach nicht lernen wollen, wäre es toll, wenn ich vom Admin aus den Text ändern könnte.
    Wenn ich das Userkonto öffne habe ich aber unter Werkzeuge den Punkt Abwesenheit nicht drin und wenn ich über den Designer gehe und den OutOfOffice Agenten ansehe (was ja glaub ich den Abwesenheits Agenten darstellt) sehe ich den Text auch nicht.


    Ich bin leider nicht so bewandert mit dem Designer und finde einfach nicht raus, wo man den Text sieht und ändern könnte.


    Jedesmal dem Client hinterherrennen kann ja nicht die Lösung sein, oder?


    Wer kann mir helfen?
    Wo kann ich den text modifizieren?


    Vielen Dank
    Trixi

  • Oder mit Script ueber ferne hinweg :-)

    Code
    1. Dim doc As notesdocument
    2. Dim db As New notesdatabase("mailserver","mailDBf")
    3. Dim coll As notesdocumentcollection
    4. Set coll = db.GetProfileDocCollection("OutOfOfficeProfile")
    5. Set doc = coll.getfirstdocument


    Die zu aendernden Felder sind entweder Generalmessage oder Specialmessage

  • Sorry, da ist was falsch gelaufen.
    ich hatte eigentlich eine Antwort und um weitere Hilfe gebeten auf Deine Antwort geschrieben Carsten.
    Bloss wo ist die geblieben?


    Ich versuche es noch einmal.
    Leider hab ich noch nie einen eigenen Button gemacht.
    Wir haben Notes noch nicht so lange und so hab ich noch fast keine Erfahrung damit.


    Gibt es irgendwo eine Anleitung wie ich Deine Hilfe mit dieser Formel ausprobieren kann?
    Ich hab nämlich absolut keine Anhnung wie man das nun machen sollte.
    Ich nehme an, das dies über den Designer machbar ist, aber wie?



    Kannst Du mir noch einmal helfen?


    Vielen Dank

  • Dafuer brauchste nicht unbedingt in den Designer.
    Du oeffnest die mail-DB des Benutzers, erstellst ein neues Memo, stellst Dich ins Body-Feld - das grosse, in dem der Text eingegeben wird - und drueckst "Erstellen - Hotspot - Button ".
    Danach sollte das Formelfenster aufgehen und dort hinein schreibste die o.a. Formel.


    Aber..wenn Du schon in der mail-DB bist, dann kannste auch ueber Werkzeuge - Abwesenheit die Einstellung vornehmen .....oder wird dabei der Eigentuemername der DB geaendert??? Weiss ich nun auch nicht..mal ausprobieren.


    Mit Script meine ich ist es am unklompiziertesten. Dafuer musste aber ein wenig programmieren koennen.

  • Vielen Dank für deine Hilfe.
    Das hat schon mal gut funktioniert mit der Schaltfläche.
    Bloss ist das nicht so komfortabel, wenn ich das jedemal machen muss.


    Du hast noch was mit script geschrieben.
    Was heisst "ueber ferne"


    Wie funktioniert Dein Vorschlag?


    Grüsschen
    Trixi

  • Du erstellst Dir in einer anzulegender Admin-DB eine Schlatflaeche und kannst dort den Scriptcode angepasst hinterlegen. Hier brauchste dann jedesmal, wenn es etwas zu aendern gibt, nur den Datei- bzw. Servernamen anpassen und der Rest vom Code funktioniert noch.Ich schreib den Code noch mal vollstaendig hin.

    Code
    1. Dim doc As notesdocument
    2. Set uidoc = ws.currentdocument
    3. mailserver = "NAME_DES_SERVERS"
    4. mailDB= "NAME_DER_DB" 'relativ zum Datenverzeichnis
    5. Dim db As New notesdatabase(mailserver,mailDB)
    6. Dim coll As notesdocumentcollection
    7. Set coll = db.GetProfileDocCollection("OutOfOfficeProfile")
    8. Set doc = coll.getfirstdocument
    9. doc.generalmessage = "Jede Menge Text der allen gesendet wird"
    10. doc.save true, true
  • Hallo,


    auch zu diesem Frage-Beitrag hab ich durch Eure Hilfe eine Lösung, die auch einfach zu händeln ist gefunden.


    Deshalb möchte ich mich bei allen ganz herzlich bedanken, die mir hier geholfen haben.


    Vielen Dank
    und sicher bis bald mal
    Trixi

  • am Script fehlte übrigens noch ein:

    Code
    1. Dim ws As New NotesUIWorkSpace


    was mich als Anfänger schon 1h beschäftigte ;)


    was mich interessieren würde, woher bekomme ich die anderen Parameter? also ausser specialmessage und Generalmessage?
    ich müsste nämlich das THEMA/Subject der OoO Mail ändern...
    Bitte um Hilfe, Danke