2 X SMTP Port ?

  • Hallo Fachleute,


    mein Domino auf der AS/400 sendet über smtp und port 25. Die Domino IP ist 192.168.0.10 die AS/400 hat 192.168.0.2.
    Auf der AS/400 kann ich aber keinen Port 25 mehr öffnen weil Domino ihn in Beschlag hat ?? Rein theoretisch muß ich aber doch einen Port 25 öffnen können , sind doch 2 verschiedene Systeme. Kann ich irgendwo bestimmen welcher Port zu welcher IP gehört ?


    In Fragezeichen untergehend


    Uwe

  • Hi,
    Du kannst in der Notes.ini festlegen, welche IP-Adresse an Domino gebunden ist. Die Einträge sind:


    TCPIP_TCPIPAddress=IPADRESSE


    Beispiel:TCPIP_TCPIPAddress=0,192.94.222.169:1352


    vielleicht hilft dir auch ein portmap weiter:


    TCP/IPportname_PortMapping00=CN=Server1/O=ACME,192.94.222.169:13520

  • Thanks,


    ich versuch es mal. Ich denke es müsste reichen das ich dann den Port 25 angebe (192.168.0.10:25) - oder ?



    Mfg Uwe

  • hallo uwe....
    der ini-eintrag TCPIP_TCPAddress=0,IpAdresse:1352 muss so lauten..auch der port...
    damit sagst du dem dominoserver das er auf diese adresse hört...smtp müsste er dann automatisch über diese ip öffnen....

  • Ich hatte mal ein ähnliches Problem unter Windows (1 Server - 2 Adressen - 2 Programme). Domino krallt sich standardmäßig immer alle IP-Adressen. Abhilfe hat bei mir gebracht, das 2. Programm zuerst zu starten und dann Domino. Dies setzt natürlich voraus, daß das 2. Programm auf eine IP festlegbar ist.