Lieferanten-Datenbank

  • wenn es nur darum geht ein paar adressem zu speichern, dann nimm einfach ne db auf basis des persönlichen adressbuchs.

    bunt ist das dasein und granatenstark. volle kanne hoshi's!


    IBM Certified Advanced System Administrator (R5, D6, D7)
    IBM Certified Advanced Application Developer (R5, D6, D7, D8)

  • Die DB :hammer: sollte neben den Adr. der Lieferanten noch folgende Bereiche abdecken :


    Kontaktdaten; Herkunftsland; Infos zum Lieferant (Größe, Gründungsjahr usw.); Referenzen; Lieferbereich; Bemerkungen und Besonderheiten; Kosten + Nebenkosten; Themenportfolio usw.

  • Hallo Bakerman,


    das hört sich ja alles sehr speziell an, ich denken da wirst du einen Entwickler bemühen müssen denn ich glaube nicht das es so etwas "out of the box" gibt.

  • Hi,


    da Du keine Funktionalitäten erwähnst, die abgedeckt werden sollen, gehe ich davon aus, dass es sich um eine reine datenorientierte Anwendung handelt.


    Ich kenne auch keine feritge Lösung in dieser Richtung und kann deshalb nur zwei Alternativen vorschlagen:


    1. Neue DB auf Basis des persönlichen Adressbuchs mit Erweiterung bzgl. der Anforderungen. Hierbei musst Du darauf achten, dass die Gestaltung der neuen DB nicht vom Server wieder vom Template her abgeglichen wird.


    2. Neuentwicklung einer DB. Mein Gefühl sagt mir hier, dass man zwischen 10-20 Manntage investieren muss.


    Falls Interesse besteht, kann ich Dir die Programmierung anbieten.


    Gruß
    Thomas Heiner
    http://www.tgh-online.de