Direkte Mailweiterleitung von Notes nach Exchange

  • Hallo @ll,


    wir benutzen Firmenweit Notes, doch eine unserer Töchter hat wg eines Kundenprojekts einen Exchangeserver am laufen. Nun kam die Anforderung die eMails dieser User direkt (d.h. nicht übers Internet sondern übers VPN) an den Exchange durchzurouten.


    Hat damit jemand Erfahrung und kann mir eine Anleitung zum Einrichten dieser Verbindung geben?


    Vielen Dank schon mal. :-)

  • Hallo


    Das würde ich einfach über eine SMTP Verbindung lösen. (Foreign SMTP Domain) anlegen und ein Verbindungsdokument auf die Exchange Dose konfigurieren.


    Eleganter geht es aber mit den Exchange Connector.
    Dann könnt Ihr auch noch die Adressbücher austauschen.

  • Hallo,


    nein, nein, mit dem Exchange-Connector. Soweit soll es gar nicht gehen.


    Einfach nur Mail-Weiterleitung reicht schon.


    Ich habe mal entsprechend ein Verbindungsdokument als auch ein Foreign SMTP Domain-Dokument angelegt. Aber es funktioniert nicht so recht. Unser Server schickt die Mail raus ins Internet statt durch den Tunnel.


    Fehlt da noch was? :-o

  • Hi @ll,


    so, ich hab das Problem gefunden, weswegen es nicht funktioniert hat.


    Notes Seitig hatte ich alle Dokumente richtig gesetzt. Das Problem lag zum einen daran, das die DNS-Einträge für den Exchange Server nicht gestimmt haben und zum zweiten, das auf Seiten unseres Tochter-Unternehmens die Firewall uns geblockt hat.


    Aber vielen Dank für Eure Hilfe und Tips!!!


    Gruß manlger