Notes-Vorgaben-Kontakte (das automatische Hinzufügen von Namen zu 'letzte Kontakte' automatisch unterbinden

  • Hallo zusammen,
    immer wieder mal kommt es vor, das Mails aus Anwendungen nicht versandt werden.
    Der Grund ist meist, dass der Empfänger im pers. NAB zusätzlich vorhanden ist und Notes dann mit der Adressierung nicht klar kommt.
    Gibt es die Möglichkeit dieses ggf. über den MarvelClient durch Angabe von "ContactDelegationSwitch=0" zu unterbinden? so dass erst gar keine Kontakte ins pers. NAB übertragen werden.
    Oder kann man das nur manuel über die 'Vorgaben/Kontakte' steuern?
    Hat Jemand Erfahrung damit?

  • Sollte nicht passieren, wenn du die Mails korrekt adressierst: "Vorname Nachname/Certifier@Domain".
    Dann sollte der Client die Mail eigentlich direkt in die Routermailbox zustellen und der Server kümmert sich darum.

    Life is not a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well-preserved body, but rather to skid in broadside, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow, what a ride!!! :evil:
    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen - Walter Röhrl

  • Danke für Deine Rückmeldung. Aber..... so richtig geholfen hat sie mir nicht. :-)
    Ich habe aber zwischenzeitlich gefunden, dass man über den MarvelClient eine Änderung in der Notes.ini veranlassen kann.
    Durch "DisableDPABprocessing=1" kann ich das automatische Hinzufügen von Kontakten deaktivieren.
    Damit ist mir erst einmal geholfen.

  • Dafür braucht es streng genommen den MarvelClient nicht: das ließe sich auch durch eine Desktop Policy lösen => How to disable the Recent Contacts feature in IBM Notes.
    Dieser Weg ist per definitionem vorzuziehen, da sich ein INI-Eintrag in der Zukunft auch ändern kann oder nicht weiter supportet wird. Die Policy setzt immer den korrekten Wert, wohingegen der MarvelClient dann im Falle des Falles ins Leere husten würde.


    Einmal ganz davon ab, dass es unerwünschte Nebenwirkungen haben kann, das Feature gänzlich auszuknipsen. Mglw. möchte der eine oder andere User, dass Kontakte automatisch aufgenommen werden. So schlecht das Feature an und für sich auch implementiert ist, kann es dafür eine Reihe guter Gründe geben. Ein Feature auszuknipsen, um eine andere Baustelle zu übertünchen, ist IMO eher suboptimal. Insbesondere, wenn die Baustelle das Grundlegende betrifft: das Mailrouting.

    Life is not a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well-preserved body, but rather to skid in broadside, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow, what a ride!!! :evil:
    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen - Walter Röhrl