Beiträge von Lizzy

    In der Ressourcen-Datenbank bei den Besitzerbeschränkungen gibt es die Möglichkeit, die Ressource nur für bestimmte Personen buchen zu lassen.


    Funktioniert das auch bei Einstellung von Gruppen und nur mit Einzelpersonen?


    Gruß

    Lizzy

    wir haben eine einfache Mail-In Datenbank mit eigener Maske und Menü auf der linken Seite.

    Die DB hat eine Rahmengruppe mit eingebundener Seite und eingebetteter Gliederung. Soweit nutze ich das in mehreren Datenbanken ohne Probleme.


    Bei dieser Gliederung ist ausser ein paar Ansichten auch die Ordnerstruktur eingebunden!

    Und das Scrollen und Aufklappen dieser Ordnerstruktur ist extrem langsam und hackelig. Woran kann das liegen?


    Gut es sind insg. ca 150 Ordner, aber eine Struktur mit max. 3 Unterordnern, die Datenbank hat keine 200 MB.

    Das sollte Notes doch verkraften.


    mfg

    Lizzy

    Die ID aus der Vault extrahieren, wäre eine Möglichkeit.


    Sehe ich das richtig? Beim Extrahieren muss ich ja ein neues Passwort setzen (das alte kenne ich nicht). Nach der Anmeldung im Client wird das neue Passwort mit der ID in der Vault synchronisiert. Das heisst, wenn die Mitarbeiterin dann irgendwann wieder kommt, kann sie sich nur mit dem neuen Passwort anmelden!?


    --------------------------


    Wie soll ich das Zertifikat aus dem Client exportieren, wenn ich mich nicht im Client anmelden kann?

    Hallo zusammen,


    in der Admin4.nsf habe ich die Anforderung "Zurücksetzen der Namensänderung bestätigen"


    Die Mitarbeiterin hat geheiratet, es wurde eine Namensänderung durchgeführt. Gleichzeitig ist sie aber in Elternzeit und kann sich nicht anmelden.

    Die weiteren Änderungen (ACL, Gruppen ect. ) wurden somit auch noch nicht ausgeführt.


    Natürlich will ich die Namensänderung nicht rückgängig machen. Eine Ablehnung der Anforderung wird mir aber auch nichts bringen, das wird doch sicher in ca 20 Tagen wieder aufschlagen?!?


    Welche Möglichkeiten gibt es denn hier?


    Gruß

    Lizzy

    Hallo, ich bräuchte wieder mal Hilfe.


    Ein Lotusscript Server Agent erstellt aus einem Dokument ein Antwortdokument und übernimmt bestimmte Werte.


    Unter anderem wird auch ein Autorenfeld gesetzt. Dieses Feld ist in der Maske vom Typ Autoren.


    Wie muss ich dieses Feld in Lotusscript setzen, um gleich einen Inhalt vom Typ Autor zu haben?


    Derzeit wird es vom Agenten als normales Textfeld gesetzt, und der User hat keinen Zugriff.

    Eine einmalige Speicherung des Dokuments durch einen Admin aktualisiert das Feld und alles passt.

    Aber ich kann ja nicht jedes Dokument einmal neu abspeichern.



    Gruss

    Lizzy

    Notes liegt nicht im Autostart. Data Verzeichnis liegt auf einem Netzlaufwerk.

    Windows 10, Notes 9.0.1FP9


    Diese Fragen bringen mich aber jetzt auf eine Idee.

    Möglicherweise startet vereinzelt mal ein User das Notes zu früh, bevor das Netzlaufwerk sauber zugeordnet ist.

    Das würde es vielleicht erklären.

    Wir haben immer wieder mal den Fall, daß sich ein Notes Client automatisch auf englisch umstellt und verschiedene Einstellungen in den Benutzervorgaben verstellt sind.


    Es geht nicht um einen bestimmten Client oder User, sondern es ist immer wieder mal ein anderer.


    Die Benutzervorgaben sind per Richtlinie festgelegt und ziehen grundsätzlich auch.


    Ein Neustart des PCs hilft meistens und stellt die Einstellungen wieder richtig ein.


    Das Problem dabei ist, wenn sich der Client auf englisch umstellt, fällt das ja auf.

    Manchmal werden aber auch nur die Benutzervorgaben verstellt, dann fällt das erstmal nicht auf, aber z.B. werden die gesendeten emails nicht gespeichert, weil der Punkt "Kopien meiner gesendeten Nachrichten speichern" auf "Nie" umgestellt ist.


    Hatte dieses Problem schon mal jemand?


    Gruss

    Lizzy

    Hat denn niemand irgendeine Idee, was ich umstellen oder prüfen könnte?


    Die beiden Probleme treten nur bei meinen selbst erstellten Datenbanken auf. Es muss also an irgendeiner Einstellung im Design liegen (die ich nicht finde).

    Hallo


    ich habe eine Datenbank mit Rahmengruppe, Seite und Gliederung - und zwei Probleme damit.


    1. ich möchte in der Gliederung einen senkrechten Scrollbalken, aber keinen waagrechten. Meine ganzen Versuchen laufen darauf hinaus, daß ich entweder überhaupt keinen habe, oder daß ständig der waagrechte Scrollbalken angezeigt wird, obwohl der Platz für die Gliederungseinträge mehr als genug ist.


    2. wenn ich die Gliederung aufklappe, kann ich zwar mit der Maus nach unten scrollen, aber nicht mehr nach oben. D.h. wenn ich den Scrollbalken ausblende, dann komme ich nicht mehr an die oberen Einträge.



    Gruss

    Lizzy

    Ich hab mir schon gedacht, daß hier nichts mehr geht.


    Die alte ID ist zwar noch vorhanden, aber da es die Domain nicht mehr gibt, hat die ID natürlich keine Rechte mehr.


    Trotzdem danke

    Danke, hat funktioniert.

    Ich musste allerdings im Feld Owner noch die Eingabevalidierung entfernen, damit ich die MailIn-DB als Besitzer eintragen konnte.



    Dabei ist mir aufgefallen, daß im Designer in der Maske (CalendarProfile) ein verborgener Reiter "Gemeinsamer Kalender" vorhanden ist, in dem ein Haken gesetzt werden kann. (Die Mail-Schablone ist von 8.5)


    Kennt jemand die Funktion? Falls ja, welche Unterschiede bewirkt das?

    Hallo


    ich suche eine Schablone für einen Teamkalender.


    Damit meine ich aber keinen Gruppenkalender, der die Termine der Mitglieder einsammelt.


    Es soll eigentlich eine ganz normale email Datenbank mit Kalender sein. Allerdings möchte ich dafür keinen zugehörigen User anlegen.


    Es gibt von OpenNTF eine Team Mailbox. So was, aber mit Kalender suche ich.

    Gibt es da etwas?


    Gruss

    Lizzy

    Wir haben eine Datenbank mit 'persönlicher Ablage'. Dies ist ein privater Ordner.


    Seit der Fusion (mit Änderung des Domain-Namens) kann auf den Inhalt des privaten Ordners nicht mehr zugegriffen werden.


    Gibt es eine Möglichkeit den Inhalt bzw. die Zuordnung wieder herzustellen?

    Bzw. könnte man sich den 'Inhalt' irgendwie anzeigen lassen? Notfalls würde mir auch ein Ausdruck der zugeordneten Dokumente schon reichen.



    Gruß

    Lizzy

    Ich habe einen LotusScript Agenten, der Werte aus Ansichten liest und diese in die Felder einer Maske setzt.


    In der Maske gibt es mehrere Abschnitte mit den gleichen Feldern.

    Abschnitt 1 - Felder a, b, c, usw

    Abschnitt 2 - Felder a_1, b_1, c_1 usw

    Abschnitt 3 - Felder a_2, b_2, c_2 usw

    usw.


    Im Agenten könnte ich jetzt den Block für den Abschnitt 1 mehrmals kopieren, dann muss ich aber alle Feldnamen einzeln anpassen: doc.a -> doc.a_1

    Umständlich und Fehlerquelle


    Gibt es etwas in dieser Art?


    Dim x as String

    x = "_1"

    doc.a + x = ...Feldinhalt....


    Gruss

    Lizzy

    Hallo


    gibt es eine Möglichkeit alle aktivierten Agenten inkl. Einstellung aufzulisten?


    Also nicht nur von einer Datenbank, sondern alle die auf dem Server laufen.


    Und mit Einstellungen, also z.B. Laufzeit von bis, alle halbe Stunde, usw


    tell amgr sched gibt ja leider keine Zeiten aus.



    Danke

    Lizzy

    Ich hab in der Ansicht "Alle Anforderungen nach Uhrzeit" alles gelöscht, was älter als x war

    und dachte, damit hätte ich eigentlich Anforderung + Antwort erwischen sollen.


    Ich hab jetzt die Einstellung unter Platzsparer gemacht. An die Anzahl Tage muss ich mich noch rantasten, hab erstmal etwas mehr eingestellt.


    Danke für die Hilfe


    Gruss Lizzy