Lotus Logos als Avatare

  • Hey Leute,
    es scheint je gerade in Mode zu sein, die Lotus Logos als Avatare einzubinden. Ist das irgendein Wettbewerb oder so ? so a la "Ich bin besser als Du" ? Nee,mal im Ernst, ich finde diese "Ansammlung" an solchen Logos ein wenig abschreckend und für Neulinge könnte das durchaus ein grund sein, sich hier NICHT anzumelden. Ausserdem wirkt das IMO ein wenig prollig ("schaut her, ich bin CLP !!" Dabei weiss doch jeder, wie relativ einach der CLP durch stumpfes Lernen zu erreichen ist).


    Ausserdem sehen diese Logos auf dem schwarz/grauen Hintergrund ein wenig besch...eiden aus, da sie transparent sind.


    Fragt Euch doch einfach mal, ob das WIRKLICH nötig ist. Ich verzichte jedenfalls freiwillig drauf. Aber jeder wie er will bzw. meint zu müssen... :roll:


    P.S. Ja, ich weiss, dass man berechtigt ist, diese Logos bei erfolgreicher Zertifizierung überall zu nutzen.. Es geht auch icht ums "dürfen" sondern ums "tun".

  • Tja das ist ein Argument.
    Aber transparent sollten die Logos nicht mehr sein.
    Meinst du das die eher abschrecken ?


    Ich halte mich mal erst zurück und möchte mal hören was die anderen so denken.

  • Hi Ihr Zwei,


    ich fand die persönlichen Logo´s auch besser. Wer hat denn meins überhaupt abgeändert ? *grrr*

    Gruß
    Dirk Huitema



    Zu sehen, was recht ist, und es gegen seine Einsicht nicht tun, ist Mangel an Mut. (Konfuzius)...

  • Das heißt ja das du gegen das Datenschutzgesetz verstößt und in andere Profile rumklickerst. Bei einer Bank wärst du schon längst rausgeflogen ;-)

    Gruß
    Dirk Huitema



    Zu sehen, was recht ist, und es gegen seine Einsicht nicht tun, ist Mangel an Mut. (Konfuzius)...

  • Also das sehe ich eher als anmaßung. Das einfache erlernen von Stumpfe theorie gibt dir einen MCSE aber KEIN CLP, dafür ist der stoff wesentlich schwerer als etwas anderes, und sind KEINE kostenlose frage/antworten über das internet auffindbar, so wie es bei fast alle andere zertifizierungen gibt. Ohne praxis ist es fast unmöglich einen test zu bestehen, und sicherlich bei 3 test zum CLP ist es faktisch unmöglich ohne einen deutlichen anteil an praxis.
    Ich weiß wowon ich rede weil ich dieses Lotus zeug schon seit 9 jahre mache, und in diesen zeit etwa 5000 teilnehmer in Schulungen hatte, und nicht mal 5% davon hat es zum CLP gebracht, und ich schule KEINE endanwender, glaube mir das, dafür kennen einige personen hier mich zu gut, und wissen das das erreichen von CLP ein status ist, und nicht einfach zu erreichen ist. Für das erreichen einen P-CLP sind zusätzliche test notwendig, und ich bin mit etwa 60 erfolgreiche (wovon 35 von Lotus) tests und 6 verfehlte (3 Lotus tests) in 12 jahren kein standard "user", aber sicherlich einen qualifizierte person zum entscheiden ob so etwas einfach zu erreichen ist oder nicht.
    Ich stehe deshalb weiterhin auf dieses Logo, und bin der meinung das wenn jemand selbst den status erreicht hat, er auch dieses zeigen kann. Das dieses einer dann aber nicht unbedingt zum super löser aller problemen macht, sollte aber auch klar sein, ich meine jemand mit 5 jahre erfahrung ohne CLP kann natürlich schon mehr wissen als jemand mit 6 monate erfahrung und CLP.

  • Hallo,


    ich habe leider in allen Software-Bereichen (Notes, MS, Citrix, Novell) schon zertifizierte "Spezialisten" getroffen, die von den einfachsten Dingen nichts wussten. Es gibt ueberall Wege an bestandene Pruefungen zu kommen. Auch in Notes.
    Allerdings merkt man dies bei einem Gespraech mit Denjenigen sehr schnell.
    Besser waeren da Referenzprojekte (bzw. Links auf Diese) auf der Visitenkarte, bzw. im Avatar!
    Leider fallen da dann alle "In-House"-Angestellten hinten runter, da die in der Regel nicht mit so etwas werben duerfen!


    Aber am wichtigsten ist doch: Jeder wie er es mag!


    Oder sind wir hier in 'ner Partei?

    Gruesse


    Carsten


    1*5.10 Deutsch Winnt 4.0 SP6a
    2*6.01 CF1 Deutsch OS/400 R5.2

  • Ronka kann ich mich anschließen!


    ...aber der Status Notes Guru den find ich genial, grins.


    Detlef bist du dann Behelfs Guru? ....grins ach ne das war ja Meister... ;-)


    Ehrlich was soll das, ich meine mit dem Logo zeigt eher das hier wirklich Leute sind die Probleme lösen können!


    Gruß Holja

    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Warum sind die Dummen so selbstsicher, und die Klugen so zweifelnd?

  • Hmmm, dies scheint ja ein erhebliches Problem darzustellen! Aber ist es meist nicht so das man, egal was man nach Aussen darstellt doch nur ein Mensch ist? Und genau dieser neigt immer wieder zu Fehlern.
    Und muß man deswegen wirklich eine Umfrage starten? (Mir wäre mehr geholfen wenn mir einer bei meinem Linux Problem eine Lösung hätte) Ich sehe Foren dieser Art als Füller meiner Bildungslücken und finde es umso besser je mehr Kompetenz sich hier bereitstellt Hilfe zu geben, da sollte es doch wahrlich nicht notwendig sein darüber zu diskutieren.


    Ich jedenfalls gönne jedem seine Zertifizierung, die jenigen die sich daran stören, haben doch die Möglichkeit diese Qualifikationen ebenfalls abzulegen.


    grüße


    thomas

  • ähäm, Hallo ?


    mir gehts nicht darum diese Logos zu "verbieten", sondern einzig und allein darum, wie nötig man es hat, zu zeigen wie toll man ist. Und das sollte jeder selbst entscheiden.


    Ronka


    Ich bin auch seit mehreren Jahren in der Lotus Welt unterwegs, habe unzählige User (von DAU´sbis langjährige Admins) geschult und administriere recht komplexe und grosse Domino Umgebungen.


    Jemand der interssiert (!) ist, kann ohne weitere OHNE eine einzige Teilnahme an einer Schulung nur durch pures Lernen die CLP-Prüfungen bestehen.


    Ich gebe Dir allerdings durchaus recht, dass ein Grossteil der Teilnehmer solcher Seminare keine Ambitionen bzw. das Wissen hat, überhaupt eine solche Zertifizierung zu machen. Insofern halte ich es für überflüssg, hier mit Zahlen in Sachen Schulunsgteilehmer <-> CLP zu winken.


    Also, Zusammenfassung:
    Jeder wie er will bzw. meint zu müssen, aber verbieten, die Lotus Logos zu nutzen sollten wir nicht.

  • Das jemand es durch pures lernen bestehen kann werde ich nicht wiederlegen, aber OHNE lernen und OHNE kenntnisse, durch einfaches fragen durchsehen die mann irgendwo im internet finden könnte (welches ich sehr ernst bezweifele, und würde jeder hinweiß auf kostenlose frage und antworten gerne sehen) ist es nicht möglich den CLP status zu erreichen. Ein Person der durch pures lernen OHNE praxis den test besteht muß ich aber noch begegnen, aber das heißt nicht das es den nicht gibt. Der Anzahl der CLP's der es ohne jegliche praxis geschaft hat würde ich aber als SEHR gering einschätzen. Das ein 4-er CLP ohne (viel oder wenig) praxis einen 5-er CLP werden kann, heißt allerdings nicht das er dabei kein praxis macht oder hat.


    Aber lass uns dieses thema einfach ruhen lassen.


    Ich belasse jeder sein Avatar, und finde den Inhalt der fragen/antworte weit aus wichtiger als den Avatar.