Widgets Notes Client -> Inhalt automatisch aktualisieren

  • Hi !


    ich habe ein kleines Widget erstellt , welches aus einer Rahmengruppe besteht, die eine Maske beinhaltet. Diese Maske zeigt berechnete Werte an.

    Das funktioniert soweit.

    Die Werte aktualisieren sich nicht automatisch im Widget. Manuell kann man die Anzeige aktualisieren. (BF9 oder über einen Button in der Maske)

    Kann mir jemand einen Tipp geben, ob man überhaupt hier eine Automatisierung erreichen kann und wenn ja, wie oder wo !?!


    Danke vorab.

  • ich glaube das funktioniert nicht, weil ich in der Maske selbst keine Änderung durchführe.

    die maske zeigt berechnete werte an, die an anderer stelle geändert werden.

    oder sehe ich das falsch ?!

  • Das was die Änderungen macht sollte ein Refresh bekommen, und dort sollte der Timer drin.


    Da bleibt die frage was/welches element macht die tatsächliche Änderungen?

  • ich hab mal folgendes probiert. klappt aber nicht richtig, vielleicht könnt ihr mir einen tipp geben, wo der fehler liegt.


    habe in meiner maske, in der der inhalt refresht werden soll


    In den Globals/Declarations:


    Dim reloadTimer As NotesTimer

    Dim portalUIDoc As NotesUIDocument


    und die Methode:


    Sub reloadForm(reloadTimer As NotesTimer)

    Dim portalUIDoc As NotesUIDocument

    Call portalUIDoc.refresh()

    End Sub



    Unter PostOpen habe ich


    Sub Postopen(Source As Notesuidocument)

    Dim reloadTimer As NotesTimer

    Set reloadTimer = New NotesTimer(15, "Reload Widget")

    On Event Alarm From reloadTimer Call reloadForm

    End Sub


    Somit sollte eigentlich alle 15 Sekunden die Maske aktualisiert werden.

    Klappt aber irgendwie nicht. Einen Fehler gibt es nicht. Aber der Inhalt aktualisiert sich nicht.

  • Dein PortalUIDoc soll NUR in den Globals deklariert werden, sonnst redet mann mit unterschiedliche versionen (Public/Private) und damit nicht mit den der du reload machen möchtest.


    Sprich in den Funktion Reload muss den DIM raus und falls du den Torsten sein Code irgendwo rein gestellt hast, DORT ebenso.


    NUR den Globals braucht den Declaration. Im Postopen wird der zugewiesen und überall sonnst nur "verwendet".