Stärke der NRPC Portverschlüsselung

  • Hallo zusammen,


    ich steh gerade ein wenig auf der Leitung. Kann mir jemand sagen wie stark die Notes Anschlussverschlüsselung ist.
    Ich habe da immer noch 40Bit im Kopf, weiß aber nicht ob sich das inzwischen geändert hat.

  • Es gibt da eine -zugegebenermaßen schon etwas angestaubte- Technote dazu.
    Es sollten im Idealfall also wenigstens 128-Bit RC4 sein, wenn zwischenzeitlich nicht noch dazu kam...

    Life is not a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well-preserved body, but rather to skid in broadside, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow, what a ride!!! :evil:
    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen - Walter Röhrl

  • Hast du zwischenzeitlich weitere Erkenntnisse dazu?
    Hier kam auch die Frage auch auf....

    Life is not a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well-preserved body, but rather to skid in broadside, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow, what a ride!!! :evil:
    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen - Walter Röhrl

  • Hallo,
    ich habe nun Interesse halber einmal die Debug Parameter wie in RockWilders Beitrag in der notes.ini meines Notes 9.01 Clients angegeben gesetzt. In meiner Sitzung wurde immer die Verschlüsselungsstärke von 128 Bit verwendet. (wenn man dem Debug.log so trauen darf) 8)


    Viele Grüße
    Sepp

  • Sagen meine Logs auch. Gehen wir mal davon aus, dass das also stimmt ;-)


    Finde ich etwas mau von IBM....



    Jedenfalls: Dank euch beiden!

    Life is not a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well-preserved body, but rather to skid in broadside, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow, what a ride!!! :evil:
    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen - Walter Röhrl