Andere URL anzeigen bzw. unterdrücken?

  • Hi,


    ein Kunde möchte einige Webseiten über den Dominoserver Online stellen.


    Eigentölich kein Problem.


    Der Aufruf lautet zum Beispiel:


    http://WWW.testdomäne.de


    Wenn diese Domäne aufgerufen wird erscheint die Seite, jedoch änder sich, was ja auch normal ist, die URL in:


    http://www.testomäne.de:8080/t1/t2 usw.


    Der Kunde möchte aber das die URL bei http://www.testdomäne.de bleibt.


    Wie kann ich das unproblematisch in R5 realisieren.
    Geht es vieleicht erst ab Domino6?


    Danke und Gruß


    Markus

    CLS Development R4
    CLP Administration R6
    PCLP Administration R4 + R5

  • Ist ein Versuch wert.
    Ich werde die Info weitergeben und mich melden sobald der Kunde diese Option getestt hat.


    Danke schon mal.


    Wenn es noch mehrer Möglichkeiten gibt trotzdem weiter posten.


    Gruß


    Markus

    CLS Development R4
    CLP Administration R6
    PCLP Administration R4 + R5

  • bei NotesDBs macht es mitunter einen Unterschied, ob die DBs mit einem führenden Slash angegeben sind, also


    /kunde/seiten.nsf oder
    kunde/seiten.nsf


    Ein anderer Weg ist das Bereitstellen eines "äußeren" Framsets per statischer HTML-Datei und dem Aufruf der eigentlichen Daten in einem Frame. Somit wird i.A. immer nur die URL der statischen HTML-Seite angezeigt.


    Ansonsten schließe ich mich meinem "Vorredner" an und empfehle Dir, mit den URL-Redirection ein wenig herumzuexperimentieren.


    mfg lodsnods