Server-Tasks automatisch starten (und beenden)

  • Hallo zusammen,


    wie kann ich eigentlich Server-Tasks, die automatisch jeden morgen starten, entfernen? Bei uns läuft nämlich gerade der Mailtracking-Task, der absurd viele Ressourcen frisst, aber er ist so eingestellt, dass er jeden morgen automatisch startet, und das möchte ich irgendwie abstellen ...


    tschau, Dirk

  • Servertasks werden entweder über der Server-NOTES.INI in einer der Zeilen
    - Servertasks
    - ServertasksAtx
    gestartet oder alternativ zeitgesteuert über Programmdokumente im Domino Verzeichnis


    Also einfach mal schauen und den Mailtrackingtask (MTC) rauswerfen. Allerdings läuft der normalerweise permanent und wird nicht jeden morgen neu gestartet... ?!

  • okay, ich guck' mal, ob ich's finde.


    Bei uns ist das so, dass der Domino-Server auf unserer AS400 läuft, und die fährt sich jeden Tag um 23.00 Uhr runter und jeden morgen um 03.00 Uhr wieder rauf - also werden auch alle Notes-Tasks neu gestartet. :)

  • Ach so... dann isses ziemlich sicher in der NOTES.INI des Servers in der Zeile SERVERTASKS.


    Ggf. solltest Du das Mailtracking auch komplett deaktivieren (siehe im Domino verzeichnis -> Konfigurationsdokument -> Router)

  • Hallo,


    wir haben genau das gleiche Problem. Der MTC frisst ca. 80 - 90 % unserer CPU. Ich kann ihn zwar manuell beenden, jedoch wird er nach einem Serverstart immer wieder neu gestartet. Im Abschnitt "ServerTasks" der notes.ini ist MTC nicht zu finden. Es gibt aber einen Abschnitt "MTEnabled". Den hab ich schon auf "0" gestellt. Aber nach einem Server-Neustart wird der MTC wieder gestartet und MTEnabled wird automatisch wieder auf "1" gesetzt. Was kann ich noch tun, damit der MTC nicht wieder gestartet wird ? Wie meinst Du das mit "siehe im Domino verzeichnis -> Konfigurationsdokument -> Router" ? Oder bringt es was, wenn ich den MTEnabled-Eintrag komplett aus der notes.ini lösche ?


    Unser ServerTasks-Eintrag sieht so aus:


    ServerTasks=LDAP,POP3,IMAP,AdminP,AMgr,CalConn,Replica,Router,Sched,HTTP,COLSRV400,Update


    Kann es sein, dass der MTC evtl. von einem anderen Dienst benötigt wird und deswegen automatisch mit gestartet wird ?


    Gruß,
    Konrad


    PS: Bei uns läuft der Server übrigens auch auf einer AS400.

  • Zitat


    Konrad schrieb:
    Wie meinst Du das mit "siehe im Domino verzeichnis -> Konfigurationsdokument -> Router" ?


    Er meint es so, wie er es sagt :-)