tmpid.ide

  • Guten Morgen zusammen,

    seit kurzem taucht bei 2 Usern ein Nachfragefenster nach einer tmpid.ide auf. Wir haben mit den Usern das Kennwort neu gesetzt. Erst schien es zu funktionieren. Nach kurzer Zeit erscheint das Nachfragefenster wieder. Wir haben auch die Notes.ini nach Einträgen von tmpid.ide durchsucht. Leider ohne Erfolg. Der Pfad für die normale ID ist richtig gesetzt. Die ID existiert auch. Der User klickt das "Suchen in Fenster" weg und arbeitet normal weiter. Auffällig ist der Pfad wo gesucht wird. "notesF4E98F"
    Vielleicht weis jemand Rat. In der Adminhilfedatenbank habe ich nichts zur tmpid.die gefunden
  • Ich kenne das eigentlich nur noch aus 5er Zeiten, als es noch keinen Vault gab, allerdings die Passwort Wiederherstellung.
    Hat ein User sein Passwort gewechselt, bzw. wurde er umbenannt, wurde so ein File an die Passwort Wiederherstellungs-DB geschickt.
    Life is not a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well-preserved body, but rather to skid in broadside, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow, what a ride!!! :evil:
    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen - Walter Röhrl
  • Wie ihr das Ding genannt habt, kann ich nicht wissen. Der Name ist frei wählbar.
    Wenn du das nachvollziehen willst, schau in die Recovery Options im Certifier, da stehts drin.....
    Life is not a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well-preserved body, but rather to skid in broadside, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow, what a ride!!! :evil:
    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen - Walter Röhrl
  • Wie ich erfahren habe, wurde von unserem PC-Betreuer der Pfad "Notes_TempDir=z:\ts\ts_temp" in die Notesd.ini eingefügt. Er ist zuständig für Citrix, da unsere Notesclients unter Citrix 6.5 laufen. Mergfürdigerweise scheint dieser Fehler nicht bei allen Benutzern aufzutreten. Egal ob diese ihr Kennwort geändert haben oder nicht. Es scheint wohl so zu sein, dass der Notesclient beim ersten Start eine Backupdatei der ID an die Datenbank idres.nsf sendet. Wenn die User das Fenster wegklicken, können sie normal weiterarbeiten. Wie komme ich denn an die "Recovery Options im Certifier ?"