Notes-Datenbank auf Palm übertragen?!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Notes-Datenbank auf Palm übertragen?!

    Hallo!

    Meine Mitarbeiter nutzen Palms, jedoch schon etwas "ältere" (Palm III), da die bisher immer noch Sinn und Zweck erfüllen.

    Nun haben wir in Notes eine Eigenentwicklung, eine Datenbank die Aufträge des Unternehmens und Verwaltung von Ressourcen enthält.

    Wie kann ich nun diese DB auf den Palm synchroniseren? Gibt es da eine separate Anwendung, oder geht das mit einer aktuelleren Version von EasySync???

    Gruß
    Mike
  • Re: Notes-Datenbank auf Palm übertragen?!

    Naja, es wird halt nicht die Datenbank auf den Palm "repliziert" sondern nur eine einzige ausgewählte Ansicht. Darüber hinaus stehen idR keine Aktionen zur Verfügung, auch Bearbeiten ist meist (wenn überhaupt) nur eingeschränkt möglich.

    Meine Erfahrungen hier sind aber ein paar Jahre alt, insofern kann das besser geworden sein inzwischen....

    Ich habs nur sporadisch genutzt...
  • Re: Notes-Datenbank auf Palm übertragen?!

    Hallo Limes!

    Mit mNotes kann man nur die Pim Daten, also Mail, Kalender, ToDo-List, Kalender replizieren.
    Für die Datenbankentwicklung gibt es mForms läuft aber derzeit nur auf Windows Mobil Plattformen, also nicht auf Palm.

    @Mike.
    Ich kenn da auch nur Pylon Pro.
    Habe dafür auch schon Datenbanken entwickelt was damals aber noch sehr schwirig und kompliziert war warum ich auch
    dann auf mForms umgestiegen bin, da das von der Programierung und Gestaltung viel besser ist.

    mfg


    PapaRanger
  • Re: Notes-Datenbank auf Palm übertragen?!

    Moin!

    Danke für die zahlreichen Antworten.
    Aber wenn ich das von euch dann so lese, dann glaube ich ist es besser, daß ich es erstmal lasse und vielleicht auf eine andere Syncsoftware UND neue PDAs umsteigen sollte...

    Ihr habt mir jedenfalls weitergeholfen.
    :)

    Gruß
    Mike
  • Re: Notes-Datenbank auf Palm übertragen?!

    Ab einer gewissen Anzahl von Usern solltet ihr auch eventuell mal darüber nachdenken keine clientbasierte sondern eine serverbasierte Synchronisationslösung einzusetzen.

    Zu Pylon:
    Eine Anwendung soweit umzubauen, daß man sie (natürlich nur in eingeschränkter Form) auch auf einem Palm nutzen kann ist damit mittlerweile reicht gut möglich.
    Meistens beschränkt es sich auf eine Maske, eine Ansicht und evtl einen Agenten die speziell für die mobile Variante entwickelt werden müssen.
    Ich hab das ganze schon häufiger mit dem großen Bruder von PylonPro, dem Pylon iAnywhere Server gemacht