Palm mit EasySync an Notes

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Palm mit EasySync an Notes

    Moin!

    So, ich habe mich nun daran versucht, an unseren Rechnern EasySync zum Laufen zu bringen.

    Es ist zum Verzweifeln:
    An 2 Laptops und 3 PCs klappt es einwandfrei - aber in der gleichen Konfiguration (sogar Hardware!) will es an einem PC einfach nicht!!!
    Habe sogar schon eine funktionierende Konfiguration einfach auf den betroffenen Client draufkopiert (nachdem ich EasySync regulär installiert hatte) - aber auch das hat nichts gebracht.

    Fehler:
    Die Notes-Datenbanken lassen sich nicht in EasySync ansteuern/auswählen!
    Wenn ich die Datenquellen in EasySync benennen/auswählen will, findet er einfach nicht die Notes-DBs (Adressbuch, Mailfile, etc.).
    Startet man dann dennoch die Synchronistation, bringt er normalerweise ein Auswahlfenster. Hier nicht, er will gleich das Passwort des KORREKTEN mailfiles. Das gibt man dann ein UND:
    Abbruch!

    "Ihre Datenbankauswahle Name:Datenbank: ist nicht korrekt!"

    Er findet also einfach die Notes-DBs nicht. Liegt aber offensichtlich nicht an diesem User/Palm, denn an einem anderen PC funktioniert es auch für diesen User!

    Habe nun schon die Windows-Registry-Einträge der Clients abgeglichen/angepasst, sämtliche lokalen Dateien per copy getauscht und teilweise auch manuell editiert und so die Konfigurationsdaten "eingetragen" - dennoch will es nicht.

    Habt ihr eine Idee? Oder habt ihr das schonmal gehabt? Liegt es irgendwie an der Verbindung DIESES PCs zum Notes-Server?!?!

    Gruß
    Mike
  • Re: Palm mit EasySync an Notes

    Das hängt von Deiner Konfig ab. Schau in die Inis rein, dann sollte es relativ schnell klar sein.
    [...] sleep is no substitute for caffeine.
    -- Robert Storey in review of Debian
    (when describing re-compilation of kernel :-))

    http://www.leyrer.priv.at/martin
  • Re: Palm mit EasySync an Notes

    Richtig - habe lokal noch eine Notes.ini gehabt, die nicht benötigt wird. Habe nämlich den Notes-lokal-path auf einem Netzlaufwerk liegen!

    Jetzt funktioniert es - musste aber EasySync nochmal neu installieren und die Windows-Registry manuell anpassen. Dort waren Einträge in Hkey_local_machine, die dort nicht hingehören...

    Nun habe ich aber mit diesem User noch ein Problem:

    Er repliziert an verschiedenen Clients, auf denen lokal eine Journal.nsf liegt.
    An dem hier betroffenen PC gab es aber keine?!? Die habe ich nun mit der Schabloe "Persönliches Journal 5.ntf" angelegt.
    Aber leider wird diese Datenbank nicht angesteuert?!? Muss ich da noch irgend etwas beachten?
    Mailfile, Adressbuch usw... kann ich ja in EasySync angeben/auswählen - aber keine Journal-Datenbank.

    Habt ihr da noch einen Tipp?

    Gruß
    Mike
  • Re: Palm mit EasySync an Notes

    Moin bofh!

    Danke - stimmt!
    Habe mir das gerade mal bei den funktionierenden Usern und Clients angesehen.

    Aber leider ist die Journal- bzw. Notizen-Datenbank an diesem PC nicht im EasySync drin, daher auch nicht auswählbar?!?
    Wie kann ich also dem EasySync mitteilen, daß es eine Datenbank MEHR als bisher synchronisieren soll? Kann ich das irgendwo ergänzen?
    Finde da keine Option...

    Gruß
    Mike